Timo-Heller-Cup 2020

08. und 09. Februar 2020

Timo-Heller-Cup 2020

Der Timo-Heller-Cup am 08. und 09. Februar 2020 - ein großer Erfolg für den Mädchenfußball!
 

Ein Turnier für jede Altersgruppe

Bei dem Timo-Heller-Cup 2020 gab es Turniere für alle Altersklassen: für die B-, C-, D-, E-, F- sowie sogar für die G-Juniorinnen.

 

Fußball, 216 Tore und mehr!

Zwei Tage lang Fußball! Und nebenbei gab es als spannendes Rahmenprogramm eine Tombola und ein Würfelspiel mit tollen Preisen.

Den Anfang machten am Samstag die Kleinsten, die G- und F-Mädchen. Dabei hat sehr kurzfristig leider eine Mannschaft, Rendsburg, absagen müssen, so dass früh morgens noch vor Turnierbeginn neue Spielpläne gebastelt und gedruckt werden mussten. Die F-Juniorinnen spielt auf 2m-Tore, während parallel in der zweiten Hallenhälfte die G-Mädchen FUNino (auf vier Minitore) spielten. Am Ende gab es neun Siegermannschaften. Alle Kids erhielten einen Pokal. Bei den G-Mädchen wurden keine Tore gezählt, hier zählte nur der Spaß. Bei den F-Mädels wurden dann die Tore auf der Anzeigetafel angezeigt und sogar die Torschützen durch das Hallenmikrofon durchgegeben. 20 Tore in 10 Spielen konnten gezählt werden. Die meisten Tore davon hat der TSV Adendorf erzielt, die zweitmeisten unsere SG-Mädels. Schließlich wurden aber nach FairPlay-Regelung keine Platzierungen bekanntgegeben. 

Anschließend kamen die größeren Mädels dran - die C-Mädchen. Bei diesem Turnier wurden 51 Tore in 20 Spielen geschossen. Der Turniersieger konnte im Finale erst durch ein Elfmeterschießen ermittelt werden. TuS Felde setzte sich gegen den Bramfelder SV durch. Die SG Oldesloe/Reinfeld wurde Dritter.

Abends traten dann die größten, die B-Mädchen an. 

Hier wurden in 20 Spielen 62 Tore geschossen! Es wurde mit Bande gespielt, so dass es weniger Unterbrechungen gab. Im Finale gewann die MSG Steinhorst/Krummesse mit 1:0 gegen die SG Oldesloe/Reinfeld.

So endete der erste Turniertag sehr positiv. Das Turnier verlief ohne Verzögerungen, es herrschte eine sehr gute Stimmung in der Halle, und die Preise der Tombola waren schon zu mehr als 2/3 verlost. So entschieden wir uns kurzfristig am Sonntag neben der Tombola ein Würfelspiel anzubieten und organisierten dafür noch hochwertige Preise wie Trainingsanzüge, T-Shirts und einem original signierten BVB-Fußball. Der zweite Tag konnte kommen.

Den Beginn des zweiten Tages machten die E-Mädchen. Hier wurden zwei Turniere gemacht: Princess-Cup und Queens-Cup. Im Princess-Cup wurden 17 Tore in 10 Spielen geschossen. Sieger wurde SV Steinhorst/Labenz. Unsere SG-Mädels zeigten sich sehr selbstbewusst und landeten auf dem 4. Platz. Im Queens-Cup wurden 26 Tore in 10 Spielen geschossen. Hiervon erzielten unsere Soccergirls alleine 14 Tore und wurden nach den vier Spielen sogar Turniersieger. Sie zeigten schöne Spielzüge und tolle Tricks.

Den Abschluss machten die D-Mädchen. 40 Tore in 20 Spielen begeisterten die Zuschauer. Zuvor wurde bekannt, dass eine Mannschaft, Fleestedt, aufgrund des Sturms leider absagen musste. TSV Bargteheide stellte kurzerhand zwei Teams! Auch TuS Tensfeld stand kurz vor einer Absage, da sie nur mit vier Spielerinnen angereist kamen. Hier konnten dann jedoch noch zwei der E-Mädchen der SG Oldesloe/Reinfeld einspringen. TSV Bargteheide A war die stärkste Mannschaft des Turniers und holte sich verdient den Turniersieg. Auf den 2. Platz landete TuS Tensfeld (mit den beiden E-Mädels unserer SG!). Die D-Mädchen der SG Oldesloe/Reinfeld stellt zwei Teams, die im Spiel um Platz drei aufeinander trafen und somit 3. und 4. wurden.

 

216 Tore wurden an diesem Wochenende insgesamt geschossen, die Tore der G-Mädchen nicht mitgezählt. Ein erfolgreiches Wochenende für den Mädchenfußball!

 

Von allen Seiten kam positives Feedback zum Turnier. Wir bedanken uns bei den eingeladenen Teams, bei allen, die mitgeholfen haben beim Verkauf und bei der Tombola, bei den Schiedsrichtern und natürlich beim Sponsor Timo Heller.

 

Ergebnisse

Die Ergebnisse für die Turniere der E- bis B- Juniorinnen sind unten verlinkt.

 

Fotos vom Timo-Heller-Cup 2020:



Samstag 08.02.2020

08.02.2020 - 10:00 Uhr - G+F-Mädchen

Mit dabei waren:

1. FFC Rendsburg

Eintracht Lüneburg

TSV Adendorf (G+F)

SG Oldesloe/Reinfeld (G+F)

TuS Tensfeld 

SV Henstedt-Ulzburg 

Altona 93 (G)


08.02.2020 - 13:30 Uhr - C-Mädchen 

1 TuS Felde
2 Bramfelder SV
3 SG Oldesloe/Reinfeld
4 Fortuna St. Jürgen
5 MSG Steinhorst-Krummesse
6 Rahlstedter SC
7 TSV Kropp
8 SV Wahlstedt

08.02.2020 - 18:00 Uhr - B-Mädchen 

1 MSG Steinhorst/Krummesse

2 SG Oldesloe/Reinfeld

3 VfL Maschen

4 Heider SV B

5 TuS Felde

6 Heider SV A

7 MTV Kiel

8 Eintracht Lüneburg

Spielplan / Ergebnisse

Fotos vom B-Turnier

Sonntag 09.02.2020

09.02.2020 - 9:30 Uhr - E-Mädchen 

Gespielt wird in zwei Gruppen. 
9:30 Princess-Cup
1 SV Steinhorst/Labenz
2 NTSV Strand 08
3 TSV Bargteheide
4 SG Oldesloe/Reinfeld
5 TuS Tensfeld 
12:00 Queens-Cup
1 SG Oldesloe/Reinfeld
2 SC Alstertal-Langenhorn
3 Oldenburger SV
4 TSV Bargteheide
5 TuS Felde

09.02.2020 - 14:30 Uhr - D-Mädchen 

1 TSV Bargteheide A
2 TuS Tensfeld
3 SG Oldesloe/Reinfeld A

4 SG Oldesloe/Reinfeld B

5 VfL Rethwisch

6 TSV Bargteheide B

7 SG Itzehoe.Oelixdorf

8 JFSG Trave-Land

Spielpläne / Ergebnisse

Fotos vom D-Turnier