E-Mädchen (2009/2010)

E-MÄDCHEN

Jahrgänge
2009 - 2010

 

Trainer
Florian Fischer, Soha Iqbal, Lea Katenhusen

 

Trainingszeiten
Mittwoch, 17:00 - 18:30, Klaus-Groth-Schule

Freitag, 16:30 - 18:00, Reinfeld

 

Kontakt

E-Mail

Telefon 0152/54105405

 


Termine



News E-Mädchen

E-Mädchen beim St. Pauli Funino-Turnier

Gar nicht zum Gruseln - viel Spaß beim FUNino-Turnier der St. Pauli Rabauken am Halloweenstag.

E-Mädchen mit weiterem Heimsieg

Mit 4:1 gewinnen die E-Mädchen gegen Nordlichter Norderstedt.
Heute traten die E-Mädels erneut gegen im Schnitt ältere Mädchen an. Trotzdem war das SG-Team überlegen. Bei den vielen Torchancen vergaßen die Mädchen in der ersten Halbzeit jedoch glatt das Toreschießen. So stand es zur Pause nur 0:0. Dieses holten die Soccergirls in der zweiten Hälfte nach und gewannen mit 4:1. Damit war dies der vierte Heimsieg im vierten Heimspiel in dieser Saison. Die Tore erzielten Larissa (2x), Hiranur und Matilda.

E-Mädchen - Auch verlieren gehört zum Fußball

Mit 5:2 mussten sich die E-Mädels gegen starke Bargteheider geschlagen geben. 
Zu Gast beim TSV Bargteheide waren heute unsere E-Mädels. Im Vorbereitungsspiel einen Monat zuvor gab es noch einen 7:4 Sieg für die SG. Heute zeigte der TSV eine deutliche Leistungssteigerung.
In der ersten Halbzeit waren dennoch unsere Soccergirls überlegen, hätten jedoch aus ihren vielen sehr gut herausgespielten Torchancen mehr Tore erzielen können. Sehr oft scheiterten die Mädels an der guten Torhüterin oder dem Pfosten. Zur Halbzeit kamen wir somit nicht über ein 2:2 hinaus. In der zweiten Halbzeit drehte der TSV weiter auf, während die SG in der zweiten Hälfte auf Spielmacherin Larissa verzichten musste. Allzuoft standen nun die TSV-Stürmerinnen frei vor dem Tor. Letztendlich mussten wir uns heute mit 5:2 geschlagen geben. Tore erzielten Mette und Hiranur. Und war der Ball hinter der Linie oder nicht? Beinahe hätte Janna ihr erstes Tor geschossen, jedoch entschied der Schiedsrichter auf kein Tor.

E-Mädchen Saisonstart geglückt

Sechs Torschützen beim 9:3 gegen Trave-Land.
Im ersten Saisonspiel traten die E-Mädchen gegen Trave-Land an. Gleich von Beginn an war zu merken, wie eingespielt das SG-Team nach drei Freundschaftsspielen, einem Teambuilding-Tag und einigenTrainingseinheiten schon war. Das sah zum großen Teil schon nach schönem Fußball aus, was die Soccergirls zeigten. Starke Zweikämpfe, schöne Spielzüge und herausgespielte Chancen. 
Die körperlich überlegenen Gäste reisten mit einigen Neuzugängen an, während bei dem immer noch sehr jungen Team der SG der Kern des E2–Teams aus der Vorsaison so ziemlich zusammengeblieben ist. 
Sechs Mädchen trafen heute ins Tor: Larissa (3x), Melissa (2x), Mina, Ayla, Hannah und Hiranur. 
Bedingt durch unsere offensive Aufstellung kamen aber auch die Gäste zu ihren Torchancen und wurden vor allem durch ihre Nr. 8 immer wieder gefährlich. Das Spiel endete 9:3.

E-Mädchen Teambuilding-Tag

Die E-Mädchen hatten heute einen Teambuilding-Tag mit Fußballübungen, Teambuilding-Spielen und einem Freundschaftsspiel gegen Bargteheide, welches nach drei Dritteln 7:4 gewonnen wurde. Ein toller Tag, der das Team weiter zusammengeschweißt bzw. die neuen Mädels integriert hat.
Die Torschützen waren Larissa (3x), Hiranur (2x), Melissa und Ayla. Im Tor wechselten sich Ayla (1.+2. Drittel) und Larissa (3. Drittel) ab. Beide standen zum ersten Mal bei einem Spiel im Tor und haben ihre Sache sehr gut gemacht.