13.01.2018 - Spannendes Turnier in Oldenburg

Die E2-Mädels reisten heute mit nur sechs Mädchen zum Hallenturnier nach Oldenburg an. Gespielt wurde im 4+1, und die E2 schien Gefallen an dieser Spielform zu finden. In der Gruppenphase mit den Teams aus Bargteheide, Oldenburg und Rethwisch landeten die sechs Mädels zunächst noch auf dem Platz 2. Nach einem 3:0-Erfolg im Halbfinale gegen TuS Rothenhof hieß der Endspiel-Gegner VfL Rethwisch,welcher durch eine tolle spielerische Leistung 1:0 besiegt werden konnte. 
Je länger das Turnier dauerte, desto mehr steigerten sich die E2-Mädchen und spielten sehr gut zusammen. 
Fünf der sechs Mädchen trafen heute ins Tor, auch ein Indiz dafür, dass nicht Einzelspieler und Einzelaktionen sondern die gemeinsame Teamleistung für den Erfolg verantwortlich war.